Step - Aerobic

Seit einigen Jahren ist Step-Aerobic ein fester Bestandteil im Sportangebot des TSV Ebergötzen und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.
Unsere Gruppe besteht aus 20 - 25 Teilnehmern, im Alter von Anfang 20 bis Ende 50
( z. Zt. nur Frauen, Männer sind jedoch auch willkommen.)
An den Übungsstunden, aufgeteilt in zwei Gruppen nehmen jeweils pro Gruppe 8 - 10 Frauen teil. Es können bis zu 15 werden denn mehr Bretter fast der Gymnastikraum nicht.

Das Marschieren und Steigen auf dem Step - Brett sind die Charaktermerkmale der Step Aerobic.
Erlernt werden am und auf dem Step im Hauptteil Schrittkombinationen. Diese werden auch in kleinen einfachen Choreographien, begleitet mit rhythmischer Musik, zusammengefügt. Durch die Höhe der verstellbaren Stufen wird die Intensität des Trainings bestimmt. Es ist die Vielseitigkeit welche die Step Aerobic ausmacht. Neben der Armarbeit bietet es insbesondere ein gründliches und gelenkschonendes Gesäß- und Beintraining. Man kann mit etwas Power vom stressigen Alltag abschalten. Koordination, Ausdauer, Konzentration werden hier enorm gefordert und verbessert, außerdem bekommt man ein ganz neues Gefühl für Musik, Rhythmus, Takt usw. ...
Ihr seht also: Step Aerobic ist ein Weg zur Verbesserung der Kondition mit ganz viel Spass !

 
 

                                 Kleine Plattform - große Wirkung !

             für alle :
      .... die Spaß an Bewegung zu moderner Musik haben. Body forming, abnehmen

      oder einfach nur mal Dampf ablassen! Kommt vorbei, macht mit und habt Fun!

Beim TSV wird in zwei Gruppen Step-Aerobic angeboten. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, für jeden ist etwas dabei.
Ich hoffe, ihr könnt euch jetzt etwas mehr darunter vorstellen und falls ihr neugierig geworden seid, könnt ihr Mittwochs in der Sporthalle Ebergötzen gerne mal vorbeikommen und ausprobieren ! (19 - 21:00 Uhr)
Das Übungsprogramm ist dem Leistungsstand der Gruppe angepasst. Bitte bequeme Kleidung und Turnschuhe mitbringen, Duschen stehen zur Verfügung und Step-Bretter sind vorhanden.

 
Ansprechpartner/Übungsleiterin: Margot Gleitze
 
Telefon:  05507 1952 
 
Beginn der Trainingseinheit: Mittwoch 19:30-20:30 Uhr
 
Treffpunkt: TSV Sporthalle Ebergötzen ( Gymnastikraum im OG )
 

Eine Form des Fitnesstrainings ist das Stepp-Aerobic. Neben seiner intensiven Armarbeit bietet es insbesondere ein gründliches und gelenkschonendes Gesäß- und Beintraining. Erlernt werden am und auf dem Step im Hauptteil Schrittkombinationen. Diese werden auch in Choreographien zusammengefügt. Durch die Höhe der verstellbaren Stufen wird die Intensität des Trainings bestimmte Das ausgeglichene Ganzkörpertraining wird abgerundet durch den Stretch- und Kraftteil am Boden.

Stepp-Aerobic fördert das gesamte Herz-Kreislauf-System auf eine gesundheitsorientierte Weise. Des Weiteren kräftigt es Muskelgruppen. Aus den Grundlagen des Aerobic hat sich das Stepp-Aerobic entwickelt. Das Walken und das Steigen sind die Charaktermerkmale auf dem sogenannten Stepper. Bei einem intensiven Training sorgt die Dauerbewegung für Ausdauer. Dem gezielten Muskelaufbau dienen wiederholte Übungskombinationen. Am und auf dem Step werden Step Schrittkombinationen sowie diverse Techniken erlernt und eine konzipierte Choreographie vermittelt.

Die Fettzellen schmelzen beim Stepp-AerobicAerosole und es wird der Cellulite entgegengewirkt. Eine kleine Fußbank ist in die Schrittchoreographie integriert. Die Muskeln von Beinen und insbesondere deren Kehrseite werden bei dieser Methode, welche sehr erfolgversprechend ist, trainiert. Höhere Anforderungen an die Kondition werden mittels der Kombination von Steps und der höherverstellbaren Plattform im Gegensatz zum Aerobictraining gestellt. Simple, abwechslungsreiche Choreographien werden in der dynamischen Step-Stunde leicht nachvollziehbar eingeübt.

Es ist die ideale Sportart für Personen, die sich gern zu Musik bewegen und gleichzeitig ein intensives Herz-Kreislauf-Training absolvieren möchten. Durch das Stepp-Aerobic kann auch die Haltung verbessert werden. Es bietet eine sanfte Modellation der Figur und kann auch beim abnehmen helfen sofern kontinuierlich trainiert wird. Gemeinsam mit einer gesunden Ernährung ist dies ein Sport welcher Spaß macht und zu einem Muskelaufbau verhilft.


Letzte Änderung am Dienstag, 19. September 2017 um 11:02:58 Uhr.