TSV Ebergötzen

Herzlich Willkommen, Welcome, Bienvenue!auf unserer Internetpräsenz. Wir freuen uns, euch auf diesen und kommenden Seiten unseren Sportverein mit seinen vielen Sparten und Aktivitäten vorstellen zu dürfen.

Schon seit langen Jahren ( Vereinsgründung 1913, siehe auch Chronik ) finden Jung und Alt bei uns in den verschiedenen Sparten ein großes Angebot, um ihre freie Zeit sinnvoll zu gestalten.
Neben dem Fußball, hat für uns die Jugendarbeit im Verein einen hohen Stellenwert. Auch die Leichtathletik und der Breitensport stehen bei uns im Blickpunkt. Wenn ihr euch auf unseren Internetseiten umseht, werdet ihr feststellen, dass für jeden das Richtige dabei ist.

Wir würden uns freuen, wenn wir euer Interesse wecken konnten und euch demnächst hier bei uns begrüßen dürfen. Entweder als Zuschauer auf dem Sportplatz, beziehungsweise in der Sporthalle oder als Aktive in einer unserer Abteilungen.

Fußball Aktuell

M.Treiber

im Laufduell

1.Kreisklasse Nord/ 20.4.18

TSV Ebergötzen – SV Lerbach 2:3

Keine Punkte am heutigen Tag. Eine verdiente Niederlage mit 2:3 Toren, die dem TSV zeigte wie auch abstiegsgefährdete Mannschaften spielen können. Mit schwungvollen Angriffen in der zweiten Halbzeit wurde Ebergötzen schnell der Schneid abgekauft. Hatte man in der ersten Halbzeit aus Sicht der Heimmannschaft mit schnellen Vorstößen noch Gefahr vor dem gegnerischen Tor heraufbeschworen so sah man in der zweiten Halbzeit, bis auf das Freistoßstoßtor von Jens Rohland zum 2:2 Ausgleich, rein gar nichts mehr vom TSV. Keinen einzigen Torschuss, bzw. eine gute herausgespielte Chance war zu sehen. Das gibt zu denken, weil man gegen den Tabellenvorletzten gespielt hatte und auch selbst nicht auf der Gutpunkte Sonnenseite steht.

 

V.Bothe + K. Etse

enteilt hier ein Lerbacher

Sollte man dieses Spiel als „kleinen Ausrutscher“ betrachten wäre wohl alles in Ordnung. Doch der genaue Betrachter hinterfragt sich, kann der Schalter wieder so schnell umgelegt werden um so wieder zu einer strukturierten Mannschaftsleistung zurückzukommen ? Am heutigen Tag zumindest spielten einige Spieler unter Normalform. Jetzt steht man am Sonntag gegen Harztor II, jetzt aktuell Tabellenvorletzter, unter Zugzwang.

Tore TSV:
Kokou Etse 31 Min. / Jens Rohland 57 Min.

 

Fußball !!

Archivbild

TSV - SV Lerbach

1.Herren / 1.Kreisklasse Nord

Nach dem im Freitagsspiel (13.4.18) gegen die SG Radolfshausen schon ein Sieg eingefahren wurde (2:3), legte man gestern noch einmal tüchtig nach. Im Auswärtsspiel gegen die SV Förste (Spitzenreiter der 1.Kreisklasse Nord) gelang ein 1:0 Sieg. Den Siegtreffer erzielte J.Rohland gleich nach Beginn der zweiten Halbzeit.
Seit langem wieder ein gutes Spiel des TSV das durch den Sieg auch belohnt wurde.

Das sollte Interesse wecken !!!
Nächstes Spiel bereits Mittwoch Abend (18.4.) auf dem Ebergötzer Sportplatz um 19:30 Uhr. Gegner FC Eisdorf
---
( leider wurde dieses Spiel mit 1:2 verloren, Torschütze für den TSV: Tilo Ronnenberg 80 Min. ) ---

Bereits am Freitag (20.4.) geht es weiter, wieder mit einem Heimspiel und dem Gegner SV Lerbach. Beginn 19:00 Uhr.
Und wer die Woche mit Fußball ausklingen lassen will, gleich auf dem Sportplatz bleiben, denn dann kommt am Sonntag die Mannschaft vom SC HarzTor II. (22.4./ 15:00 Uhr)

rückliegend wurde gespielt:

(6.4.18) TSV Ebergötzen – SV RW Hörden 0:1

(8.4.18) FC Merkur Hattorf - TSV Ebergötzen 4:0


 

neues von den Tanzgruppen !

Neue Saison – Neue Showgroup

Ab dem 08. Mai startet die Showtanzsparte mit einer neuen zusätzlichen Showgroup in ihre Saison!

Wir suchen hierfür Tänzer mit ein wenig tänzerischer Vorerfahrung im Alter zwischen 14 und 18 Jahren!

Wenn Du Lust an coolen Moves hast, Spaß hast Dich in unsere neue Choreo mit einzubringen, dann bist Du bei uns genau richtig! Immer dienstags in der Zeit von 18h-19h findest Du uns in der Sporthalle in Ebergötzen!

Lass Dich inspirieren und ruf mich doch einfach mal an!

Kerstin (01622645270)

 

wieder Einladung zum Tanzforum

Tanz & Gymnastikforum 2018

Auch dieses Jahr nehmen wir wieder am Tanz und Gymnastikforum mit unseren Showtanzgruppen des TSV Ebergötzen teil. Bei freiem Eintritt, leckerem Kaffee und Kuchen sowie vielen tollen Auftritten rund um Tanz und Gymnastik, findet man uns mit unserer neuen Choreographie und viele weitere Vereine am Sonntag, den 22. April 2018 in der Neuen Weender Sporthalle, James-Franck-Ring, in Göttingen Weende !

Wir freuen uns auf Euch!
Die Hüpfenden Krümel & The Crazy Mosquitos

mit Jule und Kerstin

 

immer was zu tun !

an unserer vereinseigenen Sporthalle.

Liebe Vereinsmitglieder!
Es ist mal wieder dringend erforderlich, dass wir unsere Anlagen im Rahmen eines Frühjahrsputzes auf Vorderfrau/Vordermann bringen.
Es wäre schön, wenn sich möglichst viele von Euch daran beteiligen könnten.

Wir treffen uns am Samstag, den 14.04.2018 ab 10.00 Uhr an der Sporthalle.

Erforderliche Gerätschaften etc. haben wir ja, wer hat, kann gerne noch Teleskopreiniger/-besen mit bringen. Für eine Mittagsverpflegung wird natürlich auch gesorgt.

Wir sehen uns hoffentlich spätestens am 14.04./ euer Vorstand Ebergötzen, im März 2018

 

Fußball 1.Herren

neues vom Mannschaftskader:

In der Winterpause konnten wir unsere Mannschaft mit zwei weiteren Spielern verstärken. Für den Offensivbereich kam ein alter Bekannter zurück zum TSV. Marcel Treiber wechselte vom SV Waake-Bösinghausen nach Ebergötzen. Patrick Krüger wird ab jetzt unser Mittelfeld verstärken, er kam von der SG Hahle zu uns. Bereits während der Rückserie wurde unser Mittelfeld durch Sala Alanda Lamega ergänzt.
Die Spieler stellen sich in den Spielerportraits unserer Fußballzeitung noch genauer vor. Wir wünschen allen eine erfolgreiche Zeit beim TSV.

was wir so machen:

Die Vorbereitung auf die Rückrunde verlief dieses Jahr sehr schleppend. Wir konnten zwar regelmäßig trainieren, nur leider nicht auf dem Platz. Weil der Rasen durch Witterungseinflüsse sehr lange braucht um sich zu regenerieren und der Hartplatz größtenteils eine Schlammkuhle oder ein gefrorener Holperacker war, auf dem eine Verletzung nur eine Frage der Zeit ist. Trotzdem wurde gut trainiert und die Mannschaft freute sich immer drauf, wenn die nächste Runde Zirkeltraining in der Halle anstand. Auch Cardio Fit wurde gerne angenommen. Wir hoffen, dass wir zeitnah wieder raus können und die Serie auch bald mit den Punktspielen wieder losgeht. Trainingstage, wie die am letzten Dienstag, mit 18 Mann in der Ebergötzer Halle sind auf dem Platz doch besser aufgehoben.

( Bericht: erste Herren TSV )

 

Jahreshauptversammlung

Bildlupe

Nun ist die Jahreshauptversammlung 2018 schon wieder Geschichte. 56 Mitglieder fanden den Weg in die Sporthalle. Angesichts von 770 Mitgliedern ist die Beteiligung und das Interesse an der General-versammlung als durchaus traurig zu bezeichnen.

Neben den obligatorischen Berichten des Vorstandes, der Fachwarte, Abteilungsleiter und vereinzelten Übungsleitern standen die Ehrungen für langjährige Mitglieder im Vordergrund.

Eine besondere Ehrung wurden zwei verdienten Mitgliedern des TSV Ebergötzen zu teil. Für ihre außergewöhnlichen Verdienste für den TSV Ebergötzen wurden Margot Gleitze und Harry Klameth die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Der 1. Vorsitzende bedankte sich bei weiteren Mitgliedern für ihre erbrachten Leistungen für den TSV.
Die anstehenden Wahlen brachten keine personellen Veränderungen mit sich.
gez. der Vorstand.

Bericht vollständig lesen und zu den Ehrungen ..... hier klicken

hier geht es zu Bildern .....

 

Kinderturnen + Ju JUtsu

Bildlupe

Weihnachtsfeier beim TSV in Ebergötzen vom Kinderturnen und Ju Jutsu

In der Vorweihnachtszeit war die Turnhalle in Ebergötzen mal wieder voller Kinder. Wie auch im vergangenen Jahr feierten die drei Gruppen zusammen. Erstmals waren auch die ganz Kleinen unserer im Frühjahr 2017 neu gestarteten Krabbelturngruppe mit dabei. Auch mit einem Altersunterschied von ein paar Jahren, haben sich alle Kinder super verstanden.
weiterlesen ......

zu den Bildern ......

 

Bildlupe

Danke sagen Sonja, Renate, Andrea und Angelika den freiwilligen Helfern beim Auf- und Abbau und der Organisation. Ohne diese Unterstützung würden solche Feste nicht stattfinden können!!!

Allen einen guten und gesunden Start ins Jahr 2018!

 

Showtanz

Ganz neu bei den Showtänzern!
Ab diesem Januar wird die Showtanzgruppe "The Crazy Mosquitos" von Julia Behrens als Co-Trainer unterstützt und wird zusätzlich Kerstin mit frischen Ideen in den Choreografien und den Trainingseinheiten zur Seite stehen und mittrainieren!

Klick auf unsere Seite wenn tanzen dir Spaß macht.

Ansprechpartner Kerstin Behrens .... Tel. NEU 0162 2645270

 

Termine Leichtathletik

für das Jahr 2018

Los geht es am Samstag den 17.02.2018 mit dem Crosslauf am Gaußturm in Dransfeld.

weitere Jahrestermine hier als PDF Datei

 

.

Bildlupe

Angelika Sorhage, Übungsleiter Ju Jutsu stellt ihren neuen Übungsleiter vor.
Sie ist leider nach einer Knie OP etwas außer Gefecht gesetzt, wird aber 2018 weiterhin im Hintergrund bei den organisatorischen Dingen mit von der Partie sein.

Tobias Sorhage (19, Gürtelgrad 3.Kyu, grün) ist jetzt neuer Trainer. Er ist schon länger als Co-Trainer mit dabei, hat ein gutes Händchen für die Kinder und das Training seit einigen Wochen eigenverantwortlich übernommen. Er wird die Übungsstunden auch in 2018 fortsetzen.
Bericht + Fotos: weiterlesen...

hier ein paar Auszüge von Angelikas Bericht:

Es ist schön, dass die Ju-Jutsu-Kidds mit Tobias jetzt einen Übungsleiter haben, den sie kennen, respektieren und mögen. Das letzte Ju-Jutsu-Training in 2017 wird am Montag, den 18. Dezember sein. Tobias hat sich dafür eine Überraschung einfallen lassen.Wir wünschen hier aber schon einmal vorab allen Kindern, Eltern und dem Vorstand des TSV Ebergötzen noch schöne Adventstage, frohe Weihnachten und ein gutes, sportliches neues Jahr.
Das erste Ju-Jutsu-Training in 2018 wird wie immer der erste Schul-Montag sein.

 

Auszeichnung für TSV Sportler

Der TSV Ebergötzen kann sich in diesem Jahr über einen DFB Ehrenamtsträger freuen.

Als besondere Anerkennung und in Würdigung seines Einsatzes für den Fußball wurde Harry Klameth der DFB-Ehrenamtspreis überreicht.

Egal ob Präsident, Abteilungsleiter oder Platzwart - Woche für Woche opfern unzählige Ehrenamtliche Ihre Freizeit für das Vereinsleben. Sie planen, organisieren, trainieren Jugendmannschaften, mähen den Rasen, grillen die Bratwurst, helfen im Ausschank oder sind als Sportplatzkassierer unterwegs.. Ohne sie, wäre ein Verein hilflos. Mit der DFBAktion "Ehrenamt" hat der Deutsche Fußball-Bund ein Instrument, mit dem dieser Einsatz gewürdigt wird.

Harry der aus dem Vereinsleben des TSV gar nicht mehr wegzudenken wäre erfüllt all diese „Anforderungen“ schon seit Jahren mit Bravur. Wenn man seinen Werdegang innerhalb des Vereines über Jahrzehnte hinweg betrachtet, weiß man, dass diese Ehrung absolut gerechtfertigt ist. Ob als Jugendtrainer in seiner Anfangszeit oder jetzt in seinem Amt als Sportwart, er steht halt seinen Mann und richtet es. Es braucht in unseren kleinen Dorfvereinen Leute mit Herzblut, die auch Dinge anpacken ohne lange zu reden. Man kann sie auch als Säulen oder Eckpfeiler eines Vereines sehen. Es sind manchmal die kleinen Dinge im Leben, wie Stück für Stück, nach und nach, wie Mosaiksteinchen zusammenzufügen um später das große Ganze zu sehen. Wir, vom TSV Ebergötzen können uns auch ein wenig mit freuen für Harrys Auszeichnung. Denn es zeigt auch, das eine hohe engagierten Qualität im Verein steckt. Harry, ob nun als Fußballjugendleiter oder Fußballfachwart ist auch weit über Ebergötzens Grenzen hinaus bekannt und anerkannt. Er hat halt das gewissen Gespür die „Fäden“ richtig zusammen zu führen und dabei noch den richtigen Ton zu treffen.
Kurz gesagt, mit dieser Auszeichnung hat es genau den Richtigen getroffen. Ich sage an dieser Stelle „Herzlichen Glückwunsch lieber Harry und mach weiter so.“

(Ho.Gleitze)

 

<---- mehr davon





niederlage gegen den Tabellenzweiten

1.Herren / 1.Kreisklasse Nord / 04.11.2017

TSC Dorste - TSV Ebergötzen 2:0
(1:0)

Mit der Niederlage kann man leben. Hier zählte heute, dem Gegner Paroli zu bieten und mit einer sicheren Abwehr dem Gegner keine großen Torchancen einzuräumen. Dieses gelang ganz gut, den schließlich hatte man ein Auswärtsspiel beim aktuellen zweiten der Tabelle. Wenn nur nicht die Konzentrationsschwäche nach Beginn eines Spieles oder gleich nach der Halbzeit wären. Wie kann man die Gegentorfolge gleich nach 1 Minute (1:0) sowie nach der Halbzeit (46 Minute 2:0) sonst erklären. In diesem Spiel war für den TSV richtig mehr drin.



1.Herren / 1.Kreisklasse Nord / 31.10.2017
TSV Nesselröden - TSV Ebergötzen 5:1
(5:0)

Was war nur mit dem TSV Ebergötzen los. Bereits nach 12 Minuten lag man schon in diesem Nachholspiel mit 3:0 in Rückstand. Auch danach konnte der Sturmlauf der Heimelf nicht gebremst werden. So stand es dann nach 38 Minuten 5:0 für den TSV Nesselröden. Hier wurde dann in der zweiten Hälfte noch der Gang bei den Roten rausgenommen. Ebergötzen war aber auch nicht mehr in der Lage, irgendwie erfolgreich dagegen zu halten. Zumindest der Ehrentreffer gelang Tilo Ronnenberg in der 85 Spielminute.
Es bedarf jetzt einer gehörigen Leistungssteigerung im nächsten Spiel gegen den Tabellenzweiten TSC Dorste, um nicht wieder gegen die Wand gespielt zu werden.



 

Die TSV Tanzgruppen

„Hüpfenden Krümel“ + „Crazy Mosquitos“

Hallo Kinder, Hallo Eltern !
Wir suchen noch Tänzer, ob Junge oder Mädchen alle können mitmachen.
Hier hast du Musik, Tanz, Bewegung und viel Spaß.
Schau einfach mal in unsere Übungsstunde rein, bring ein Elternteil mit, damit es sieht das du gut aufgehoben bist. Wir erwarten dich schon. Selbstverständlich kannst du auch gleich mitmachen.

Ansprechpartner: Kerstin Behrens /Tel. NEU 0162 2645270

hier geht es zum Flyer ......

hier zu unserer Infoseite .....

hier zu unserem September-Auftritt im Kaufpark .....

 

Trainerbericht von Dennie Tauber

Liebe Fußballfreunde,
nach einer kurzen Sommerpause starten wir nun in die neue Saison mit zwei neuformierten 1. Kreisklassen. Mit 16 Mannschaften in unserer Staffel wird es hoffentlich viele spannende Spiele geben!
Mehr vom Bericht des Trainers und Rückblick auf vergangene Spiele der ersten Fußball Herrenmannschaft, gehe ins Archiv.

zum Archiv .....

 

1.Herren / 1.Kreisklasse Nord / 17.6.2017

FC Eisdorf - SG TSV Ebergötzen/Höherb. 2:1

Mit einer knappen 2:1 Niederlage kehrte man im letzten Spiel der Saison vom Tabellendritten Eisdorf nach Ebergötzen zurück. Tim Lohrberg erzielte den Treffer für den TSV.
Das Spieljahr beendete man als Tabellenzehnter mit 14 Punkten und einem Torverhältnis von 33:67 Toren. Es wird im nächsten Jahr weiter in der ersten Kreisklasse gespielt. Was die Mannschaft betrifft mit eventuellen Zu und Abgängen bzw. Trainerfrage ist zur Zeit noch nichts bekannt, wird aber rechtzeitig hier mitgeteilt. Jetzt hat sich die Mannschaft erst einmal eine Pause verdient, wollen wir ihr gönnen !

Rückblick auf die Saison 2016/17 mit Berichten usw.
gehe ins Archiv ....

 

Der Fussball - Förderverein "Pro TSV"

stellt sich vor !

Was wollen wir mit dem Förderverein erreichen?
Mit den erwirtschafteten Mitteln wird der Förderverein die Abteilung Fußball zielgerichtet unterstützen. Das Ziel dieser Unterstützung ist die Steigerung der Attraktivität des Fußballangebots im TSV Ebergötzen sowohl im Jugend- als auch im Herrenbereich.
Wir zahlen keine Spielergehälter, sondern investieren vorwiegend gezielt in notwendige Sachwerte!
hier soll die Abteilung Fußball beim TSV Ebergötzen unterstützt und entlastet werden.

mehr von uns .....

 

es lohnt sich, tsv mitglied zu sein

Unser umfangreiches Sportangebot sollte eigentlich Werbung genug sein für den TSV Ebergötzen. Es gibt aber
sicherlich auch Menschen in unserem Dorf, die unser Angebot nicht anspricht, weil sie entweder in anderen
Sportarten zu Hause sind, nicht wissen was sie im Verein erwartet oder schlicht Sportmuffel sind.

Gründe, warum sich auch für „Sportmuffel“ eine Mitgliedschaft im TSV Ebergötzen e.V. lohnt:

Mit 753 Mitgliedern (Stand Jan. 2016) bei einer Einwohnerzahl von ca. 1200 Personen (ohne den
Ortsteil Holzerode) haben wir wohl zur Zeit, den richtigen Weg eingeschlagen.



mehr Infos zur:
Mitgliedschaft
ergänzende Infos Mitgliedschaft Beitragsabwicklung
als PDF Datei

nach oben

_____________________________________________________________________________________________________