Leichtathletik + Sportgruppen 2018

Sportabzeichen 2018

Liste der erfolgreichen Teilnehmer für das Jahr 2018,
wird nach Zustellung von der Abteilung, hier eingestellt.

___________________________________________________________________________________________________

neues von der TSV Leichtathletik

20.10.2018
Die LA Abteilung hat an weiteren Wettkämpfen teilgenommen. Dorian Marschall aus der männlichen Jugend U18 war bei den Mehrkampfmeisterschaften am 1. September in Osterode gestartet. Er erreichte 1332 Punkte mit den Leistungen 13,61s im 100m Lauf, 5,23m beimWeitsprung und 10,82m im Kugelstoßen.
Am 22. September war er erfolgreich beim Werfertag in Göttingen. Hier erreichte er die gute Weite von 11,01m beim Kugelstoßen. Im Speerwerfen schaffte er 38,15m und beim Schleuderball sogar 43,30m.
Die Leichtathletikabteilung des TSV Ebergötzen sagt herzlichen Glückwunsch. Und wünscht ihm weiterhin viel Erfolg und Spaß bei der Leichtathletik.

gez. T. Diederich; LA Wart

 

TSV Tanzgruppe

Unser Auftritt bei den Südniedersachsentagen am 15+16 September 2018

Wir waren mit dabei und haben uns gefreut, viele bekannte Gesichter im Publikum entdeckt zu haben! Unser Programm mit "The Crazy Mosquitos", "Die Hüpfenden Krümel" sowie "The New Showgroup" ist beim Publikum gut angekommen.

Ju Jutsu

Martin Fiedler Bildmitte, mit Tobias + Angelika

Trainerwechsel innerhalb der Ju-Jutsu-Sparte des TSV Ebergötzen

Mit Beginn der Sommerferien ist es soweit:

Der neue Trainer der Ju-Jutsu-Sparte beim TSV Ebergötzen, Martin Fiedler, übernimmt die Trainingsleitung vom Trainerteam Tobias Sorhage und Angelika Wiesler-Sorhage.

Martin Fiedler ist Träger des grünen Gürtels (3. Kyu), 31 Jahre alt, verheiratet und hat mit seiner Frau 2 Kinder. Er lebt in Holzerode. Er zeigt ein flüssiges, gut verankertes Ju-Jutsu, das auf jahrzehntelangem Training beruht. Der Martin ist bereits seit Wochen am Ju-Jutsu-Training beim TSV beteiligt. Die Kiddies kennen ihn schon und haben Spaß beim Training mit Martin.

Kinder vom TSV oder aus dem Verbund können in den Ferien weiter trainieren und Kinder, die diesen Sport ausprobieren möchten, können einfach dazu kommen. Auch die Eltern sind herzlich willkommen. Das Ferienangebot für Kinder findet jeden Montag zu den gewohnten Trainingszeiten zwischen 16:00 und 17:30 Uhr vom 2. Juli bis zum 6. August statt.
Ein Ferienangebot für Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene (Frauen+Männer) vom 2.7 - 6.8, jeweils Montags von 17:30 bis 18:30/19:00 Uhr wird auch angeboten.

Ju- Jutsu als Selbstverteidigungssport (kennen)lernen:
Verschiedene Abwehrtechniken werden gezeigt und gelehrt, z.B. gegen Schwitzkasten im Stand und am Boden, gegen Körperumklammerung von vorne und von hinten, gegen Griff in die Haare und ans Handgelenk werden und noch so manche andere Technik.

Um am Ferientraining teilzunehmen, ist keine Kampfsporterfahrung notwendig. Mitzubringen ist weiche, bequeme Kleidung ohne Metallteile (z.B. Sweatshirt/Sweathose/Trainingshose). Fragen dazu beantwortet Martin Fiedler gerne und nimmt auch Anmeldungen hierfür über seine Mobil-Nr. 0160-6007548 entgegen.

Wir, Tobias und Angelika werden uns zurückziehen.
Tobias wird aus beruflichen Gründen mit Beginn der Sommerferien das Training beim TSV Ebergötzen beenden.
Ich, Angelika werde den Martin nach den Sommerferien noch eine Weile begleiten, um für die Kinder einen harmonischen Übergang zu gewährleisten und dem Martin noch so manche Frage zu beantworten oder Infos zu geben.

Wir bedanken uns aber hier an dieser Stelle schon einmal herzlich für das Vertrauen der Kinder und Eltern, für den Spaß, den wir bei dieser Aufgabe hatten und für die perfekte Unterstützung des TSV Ebergötzen, dessen Vorstand stets für uns ansprechbar war.

Ein paar Wochen nach den Sommerferien wird es ein Spaßtraining geben mit vielen Spielen, mit dem wir uns offiziell von den Kindern verabschieden. Das wird der Martin dann rechtzeitig ankündigen.

Wir wünschen dem neuen Trainer Martin viel Spaß, ein gutes Händchen und Auge und Erfolg bei dieser anspruchsvollen, weit über das reine Training hinaus gehenden, schönen Aufgabe!

Bis dann!! Tobias und Angelika

Ferienprogramm von Martin Fiedler als PDF Datei zum runterladen .....

 

TSV Leichtathletik Sportfest 2018

am Sonntag den 17.06.2018
Unser diesjähriges Sportfest am Sonntag den 17. Juni, dem ehemaligem Traditionsdatum, fand bei hervorragendem Wetter statt. Bei viel Sonne hat jeder viel Spaß an der Veranstaltung und beim Sport treiben gehabt.
Im Wettkampfangebot hatten wir den Dreikampf für alle Jahrgänge. Am Vormittag ab 10 Uhr waren Kinder bis zum Alter von 11 Jahren am Start und ab 13 Uhr wollten die Älteren ihre Leistungen zeigen.
Von 74 gemeldeten Teilnehmern waren 64 am Start. Davon 18 von unserem Verein. Wir konnten elf unterschiedliche Vereine begrüßen. Folgende Ergebnisse wurden von unseren Sportlerinnen/Sportlern erreicht.
Bei der männlichen Jugend U18 gewann Dorian Marschall mit guten 1484 Punkten und Liam-Eliah Luyen mit 1118 Punkten in der U16, beide vom TSV Ebergötzen. Im Dreikampf bei den Mädchen W14 wurde Merle Lohrengel vierte vor Rabea Hinzmann. Bei der weiblichen Jugend W13 holte sich Paula Müller den dritten Platz. Sowie Annabell Radtke bei den W12 den vierten Platz. Bei den Elfjährigen wurde Greta-Ida Behre sechste. Und bei den zehnjährigen, die ausschließlich von Ebergötzer Kindern dominiert wurden, gewann Mia Wagner gefolgt von Leni Schulz, Greta Schweizer und Marie Bornemann. Bei den Neunjährigen Mädchen wurde Elisa-Lucia Luyen vierte und Thalea-Blue Bekkar sechste. Bei den Siebenjährigen hatten wir eine Teilnehmerin am Start, hier wurde Franziska Curdt vierte. Zwei Teilnehmerinnen gab es von uns bei den Sechsjährigen; zweite wurde Mia Ronnenberg vor Stella Engelhardt.
Gerade mal 11 Erwachsene fanden den Weg zum Sportfest. Vom TSV Ebergötzen, in der Seniorenklasse M65 erlangte Gerd Mehrkens 1259 Punkte und 597 Punkte erreichte Sonja Curdt bei den Frauen W40.
Von engagierten Helfern wurde für das leibliche Wohl durch Essen und Trinken mit Bratwürstchen, Kuchen, Wasser, Cola, Fanta, Bier für alle Anwesenden gesorgt. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Helfer für die geleistete Arbeit. Es gab durchweg positive Rückmeldungen durch Wettkämpfer und Gäste für den gesamten Veranstaltungstag.
Die Leichtathletikabteilung des TSV Ebergötzen sagt herzlichen Glückwunsch zu allen Kindern und Teilnehmern.

Gez. T. Diederich; LA Wart

Ergebnislisten vom Wettkampftag als PDF Datei ...



 

leichtathletik

16.06.2018

Bei den den Hallen und Bezirksmeisterschaften zeichnete sich besonders der TSVer Dorian Marschall aus.

Die Leichtathletikabteilung des TSV Ebergötzen sagt herzlichen Glückwunsch. Und bedankt sich für die aufgenommenen Fahrten.
Gez. T. Diederich; LA Wart


Bericht zur Kreismeisterschaft und Bezirksmeisterschaft– Einzeldisziplinen
Samstag 24.2.2018
Im Rahmen der Hallenkreismeisterschaft 2018 in Dransfeld hatten wir eine Starterin bei der Kinderleichtathletik. Mira Fahrendorff hat uns bei den Mädchen der U10 mit Spaß würdig vertreten.

Sonntag 13.05.2018
Bei den Bezirksmeisterschaften waren wir mit einem Teilnehmer vertreten. Dorian Marschall wurde dritter im Kugelstoßen mit 10,36m bei den U18.

Samstag 9.6.2018
Bei den Kreismeisterschaften in den Einzeldisziplinen die gemeinsam mit dem Kreis Osterode ausgetragen werden hat der TSV Ebergötzen einen Teilnehmer am Start gehabt. Dorian Marschall, U18, wurde Meister im Hochsprung mit 1,40m, Meister im Kugelstoßen (5kg) mit 10,22 und zweiter im Weitsprung mit 5,36m.

Die Leichtathletikabteilung des TSV Ebergötzen sagt herzlichen Glückwunsch. Und bedankt sich für die aufgenommenen Fahrten.

Gez. T. Diederich; LA Wart

Ju Jutsu

Heidrun und Frieda Witkavel vom TSV Ebergötzen und unser Trainingsleiter Tobias Sorhage bei der Ju Jutsu – Bezirksprüfung zum 2. Kyu (Blau) in der MPG-Schulsporthalle in Göttingen (Ausrichter Hara-Göttingen)

Am Samstag, den 2. Juni 2018 haben Heidrun und Frieda Witkavel vom TSV Ebergötzen sowie Tobias Sorhage erfolgreich an der Ju-Jutsu-Bezirksprüfung zum 2. Kyu in Göttingen teilgenommen.

Dies ist die erste große auswärtige Prüfung, bei der die Ju-Jutsukas zwei fremden Prüfern ihr Können präsentieren und auch ihr eigenes Prüfungsprogramm anhand der vorgegebenen Programmpunkte schriftlich ausarbeiten und vorlegen müssen.
Eine Prüfung dauert pro Prüfling im Schnitt etwa 45 Minuten. Voraussetzung zur Prüfungszulassung ist außerdem ein Vorbereitungslehrgang.

Heidrun und Frieda haben sich gemeinsam mit Tobias und ihren jeweiligen Trainingspartnern vom JC Duderstadt während vielen Extratrainingsstunden intensiv auf diese Prüfung vorbereitet.

Alle drei haben ihre Prüfung erfolgreich bestanden.

Unsere Ju-Jutsu-Mädel vom TSV Ebergötzen und Trainer Tobias haben ihre Sache sehr gut gemacht und haben ab sofort das Recht, aber auch die Pflicht, den blauen Gärtel zu tragen.

Trainerin Angelika Wiesler-Sorhage (JC-Duderstadt und TSV Ebergötzen) und natürlich der Vorstand des TSV Ebergötzen gratulieren herzlich!

Angelika Wiesler-Sorhage

Großes Bild von hinten nach vorne und von links nach rechts: Tobias Sorhage (JC Duderstadt und Trainer TSV Ebergötzen), Justus Apel (JC Duderstadt), Julia Apel (JC Duderstadt), Heidrun Witkavel (TSV Ebergötzen), Frieda Witkavel (TSV Ebergötzen).

Termine Leichtathletik

für das Jahr 2018

Los geht es am Samstag den 17.02.2018 mit dem Crosslauf am Gaußturm in Dransfeld.

weitere Jahrestermine hier als PDF Datei

 

Rugby Schnupperkurs

Samstag, 12.05.2018 auf dem Sportplatz Ebergötzen

10:30 – 13:00 UHR 10 - 14 JÄHRIGE / 13:30 – 16:00 UHR 15 - 18 JÄHRIGE

bitte mitbringen: Sportsachen, Getränke und falls möglich Noppenschuhe

hier geht es zum Info Flyer .....

 

TSV Showtanzgruppen im Finale

WIR SIND IM FINALE!

Insgesamt haben beim DAK-Dancecontest 2018, 650 Tanzgruppen mit 5000 Teilnehmern ihr Können gezeigt! Es wurden 67700 Stimmen abgegeben und Ihr habt uns mit Eurer Stimme in den Endausscheid am Sonntag, den 27. Mai nach Korbach in Hessen gebracht!

Wir haben es geschafft!!! Wir sind mit unserer Showtanzgruppe "Rantanplans Freunde" beim DAK-Dancecontest 2018 dabei!

Vielen Dank an alle unsere Fans, die für uns und unsere Freunde aus den anderen Showtanzgruppen "Die Hüpfenden Krümel" sowie "The Crazy Mosquitos" gevotet haben!!

Kommt mit und feuert uns an! Wir könnten viele gutgelaunte, freundliche und bekannte Gesichter gebrauchen, denn wir sind alle ziemlich aufgeregt! .......... Hoffentlich sehen wir uns!

Für nähere Infos sprecht einfach unsere Trainerin Kerstin (01622645270) an! also dann bis Sonntag,

Eure Rantanplans Freunde

 

TSV Tanzgruppen

DAK-Dancecontest 2018! Wir waren dabei!
30.04.-06.05.18

Wir sind „Rantanplans Freunde“, „The Crazy Mosquitos“ und „Die Hüpfenden Krümel“ - die Showtanzgruppen des TSV Ebergötzen!
Wir haben am DAK - Dancecontest teilgenommen und bedanken uns für eure Stimmen.


Euer Rantanplan, die Krümel und Mosquitos


 

wieder Einladung zum Tanzforum

Tanz & Gymnastikforum 2018

wir waren dabei mit neuer Choreographie:

am
Sonntag, den 22. April 2018 in der neuen Weender Sporthalle, James-Franck-Ring, in Göttingen Weende !

 

Ju Jutsu Gürtelprüfungen

Ju Jutsu - Gürtelprüfungen
in der Vereinssporthalle des TSV Ebergötzen

Am Montag, den 25. Juni 2018 haben 6 Prüflinge der Ju-Jutsu-Sparte des TSV Ebergötzen und 2 Prüflinge vom TSV Holzerode, die im Verbund in Ebergötzen trainieren sowie 2 Prüflinge des JC Duderstadt in der Vereinssporthalle des TSV in Ebergötzen ihre Gürtelprüfungen absolviert.

 

Die Mehrzahl der Prüflinge hatte bereits erste Prüfungserfahrung. Alle haben für ihre Prüfungen fleissig geübt und diese trotz Lampenfieber und Aufregung erfolgreich bestanden. Das Fan-Publikum aus Familienmitgliedern und Fans fieberte gebannt mit.
Die jungen Ju-Jutsukas zeigten entsprechend dem jeweils angestrebten Gürtelgrad Techniken aus den Bereichen Bewegungslehre und Fallschule, Techniken in Kombination, Abwehr-, Hebel-, Atemi- und Festlegetechniken, Würfe und Technikanwendungen im Bereich der freien Selbstverteidigung (freie SV). Bei den Prüfungen zum 5.2. Kyu (Halborange) der Teilnehmer vom JC Duderstadt wurden auch Gegen- und Weiterführungstechniken gezeigt. Dabei entging den scharfen Augen des erfahrenen Prüfers Dennis Eckermann (2. Dan, TVG Mingerode) wie immer kein Detail.

TSV Ebergötzen (Ju-Jutsu-Sparte): Den weißen Gürtel mit gelbem Streifen (6.2. Kyu) dürfen ab sofort Sascha Merkel, Simon Otto, Karl Ludwig Witkavel und Greta Schweizer tragen.
Mia Kratzin und die Jüngste unter den Prüflingen, Inken Bode haben ihre Prüfungen zum 5. Kyu (gelber Gürtel) bestanden.

TSV Holzerode (Verbund): Den weißen Gürtel mit gelbem Streifen (6.2 Kyu) tragen dürfen ab sofort Emma und Nele Neumann.

Judo-Club Duderstadt (JC Duderstadt): Den gelben Gürtel mit orangem Streifen (5.2 Kyu) tragen dürfen ab sofort Marc Weber und Niklas Rümenapp.

 

Bildlupe

Angelika Sorhage, Übungsleiter Ju Jutsu stellt ihren neuen Übungsleiter vor.
Sie ist leider nach einer Knie OP etwas außer Gefecht gesetzt, wird aber 2018 weiterhin im Hintergrund bei den organisatorischen Dingen mit von der Partie sein.

Tobias Sorhage (19, Gürtelgrad 3.Kyu, grün) ist jetzt neuer Trainer. Er ist schon länger als Co-Trainer mit dabei, hat ein gutes Händchen für die Kinder und das Training seit einigen Wochen eigenverantwortlich übernommen. Er wird die Übungsstunden auch in 2018 fortsetzen.
Bericht + Fotos: weiterlesen...

hier ein paar Auszüge von Angelikas Bericht:

Es ist schön, dass die Ju-Jutsu-Kidds mit Tobias jetzt einen Übungsleiter haben, den sie kennen, respektieren und mögen. Das letzte Ju-Jutsu-Training in 2017 wird am Montag, den 18. Dezember sein. Tobias hat sich dafür eine Überraschung einfallen lassen.Wir wünschen hier aber schon einmal vorab allen Kindern, Eltern und dem Vorstand des TSV Ebergötzen noch schöne Adventstage, frohe Weihnachten und ein gutes, sportliches neues Jahr.
Das erste Ju-Jutsu-Training in 2018 wird wie immer der erste Schul-Montag sein.